der weltuntergang wurde von der deutschen bahn gesponsort

und nun schreibe ich es zum zweiten mal
als wollte mein blog nicht das ich es blogge

aber liebe macht einfach blind tau und sowas von dumm
ich dachte ich hatte es nun schon gelernt aber an dem war nicht so und ich habe wieder den gleichen fehler aufs neue begangen

obwohl ich es am anfang irgendwie ahnt das sie nichs für mich fühlt
war mein wunsch das sie es doch tut wohl zu groß auf das ich es ignorierte und vergass
und nun stehe ich wieder da will irgendwie nicht mehr

denke nicht nur an selbstmord und hoffe innerlich immer noch auf dem weltuntergang damit ich endlich erlöst werde

was für ein egoismus muss ich gestehen
als gottesgläuber mensch eine reine sünde
doch fällt es mir nicht nur seelisch schwer weiter zu machen sondern wird es auch körperlich immer schwerer weiter zu machen

fast wie ein zeichen das es für mich zeit wird


krampfhaft hält sich mein kopf an meine verpflichtungen gegenüber anderen um doch nicht zu sterben
aber selbst der fängt an ob das wirklich ein grund ist der dagegen spricht, denn es gibt keine verpflichtung die nicht von jemand anders genauso gut oder besser übernommen werden kann

ich würde, werde niemanden zurücklassen der um mich trauert


um jetzt nun den titel zu erklären
auch wenn die welt bis jetzt nicht untergegangen ist, so doch ist sie das für mich jetzt schon
einfach nur verspätet halt

ja der entschluss ist gefasst.



Rubber DuckFür Suizid bin ich zu feige, ich will einschlafen.

1.1.13 23:59

Letzte Einträge: die mutter meiner kinder, ja ich bin leider noch am leben, ein neuer tag ein neues leben?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung